Hugo Egon Balder, Marcel Reif und Jörg Maurer machen aufmerksam auf das Thema Prostatakrebs

Blue Ribbon Kampagne mit prominenten Botschaftern gestartet.

 

Foto: Christian Holzknecht

Die bundesweite Aufklärungskampagne von Blue Ribbon Deutschland geht mit Blick auf den offiziellen Prostatakrebsmonat September an den Start. Unter dem Slogan „Was Mann über Prostatakrebs wissen sollte’’ machen Fernsehmoderator Hugo Egon Balder,  Sportjournalist Marcel Reif und Bestsellerautor Jörg Maurer auf die häufigste Krebsart bei Männern aufmerksam. Die drei prominenten Botschafter sind nicht von der Krankheit betroffen, doch sie informieren sich und nehmen empfohlene Früherkennungsuntersuchungen wahr. Fotograf der Kampagne ist Christian Holzknecht.

Marcel Reif über sein Engagement als Botschafter: „Man liest die Zeitung, schaut die Nachrichten, aber wenn es um die eigene Gesundheit geht, wollen die meisten Männer es nicht allzu genau wissen. Prostatakrebs ist ein Tabuthema, aus Angst oder Scham wird es gerne verdrängt. Die Heilungschancen von Prostatakrebs sind hoch— die frühzeitige Erkennung der Krankheit ist aber eine wichtige Voraussetzung dafür. Deswegen müssen wir Männer darüber reden, die Angst überwinden und zum Arzt zu gehen.’’

Wir bedanken uns herzlich bei unseren prominenten Botschaftern sowie dem Fotografen Christian Holzknecht für die Unterstützung unserer Kampagne.

 

Zum Making Of des Fotoshootings mit Christian Holzknecht geht es hier: https://www.blueribbon-deutschland.de/ueber-uns/die-kampagne.html 

.